Press Enter to Search

Walter Scheuerl kandidiert für die CDU

Dezember 9th, 2010
Man kann es durchaus als „Coup“ bezeichnen. Nachdem wohl auch die CDU gemerkt hat, dass mit ihrem Spitzenkandidaten und Noch-Bürgermeister Ahlhaus keine Sympathiepunkte oder gar Wählerstimmen zu holen sind, haben sie sich mit Herrn Dr. Walter Scheuerl prominente Unterstützung geholt. Er ist zwar kein CDU-Mitglied, wird aber als parteiloser Kandidat auf der CDU-Landesliste kandidieren. Walter Scheuerl hat seine Prominenz innerhalb der letzten Wahlperiode durch die von ihm gegründete Initiative „Wir wollen lernen“ erlangt. Seine jetzt angekündigte Kandidatur für die CDU überrascht, immerhin war die Schulreform Projekt der schwarz-grünen Koalition. Erklärbar ist dieser Zusammenschluss daher nur mit dem neuen Kurs der Ahlhaus-CDU in Hamburg: weniger liberal, mehr konservativ ist die Devise. Die SPD kann es freuen, denn was Hamburg nicht gebrauchen kann, ist eine konservative Partei, die Wahlkampf gegen ihre eigenen Projekte macht. Glaubwürdigkeit sieht anders aus.
There are no comments yet, add one below.
t Twitter f Facebook g Google+