Press Enter to Search

Kreisdeligiertenkonferenz

August 30th, 2015
Der Jusoabend
Die Kreisdeligiertenkonferenz am Freitag, den 28. August, wurde von unserem Vorsitzenden Milan Pein eingeleitet.
Er fasste in seiner Rede die aktuelle Lage für Eimsbüttel und auch Hamburg zusammen, dabei ging er vor Allem noch einmal auf die Flüchtlingspolitik ein und forderte alle zum Handeln auf.
Anschließend sprach der Bundestagsabgeordnete Nils Annen; dann wurden auf die sieben Anträge eingegangen, sie kamen aus den Distrikten Niendorf, E-Süd, E-Nord und Schnelsen.
Die Themen, Anträge und Änderungsvorschläge waren Grundlage einer guten Diskussion: umfassend, kontrovers, offen.
Es ging um die Olympiabewerbung, um die Erbschaftsteuer, über TTIP, aber auch um die Griechenlandpolitik. Die Diskussion ging – nicht zuletzt – über die regionale Hamburger Politik hinaus.
Die Konferenz mit vielen interessanten Redebeiträgen wurde mit der Abstimmung über die Anträge einen Beschluss über das weitere Vorgehen beendet.
Die Jusos Eimsbüttel sind mit dieser KDV und der tiefen inhaltlichen Auseinandersetzung sehr zufrieden.
t Twitter f Facebook g Google+